Tipps in der Ferienregion Vulkaneifel

    Natur und Wissen

    Die Vulkaneifel ist geprägt durch die Maarseen, die sich in den erloschenen Vulkanen gebildet haben. Was übrigens zum Teil "erst" 10000 Jahre her ist. Möchten Sie mehr darüber lernen? Dann besuchen Sie das Maarmuseum Manderscheid oder lassen Sie sich im Vulkanhaus Strohn in unsere "heiße "Vergangenheit" entführen.

    Aktivurlaub

    Heute lädt Sie die Landschaft rund um die Maare zum Wandern, Schwimmen und Radfahren ein. Die Wanderwege Eifelsteig und Lieserpfad führen nur wenige Kilometer am Lenzenhaus vorbei. Wenn Sie lieber mit dem Rad unterwegs sind haben Sie die Wahl: entweder Sie radeln sportlich auf den Mountainbike-Touren durch Wälder und Wiesen oder Sie finden unter den vielen Radwegen in der Vulkaneifel Ihre Traumtour:
    Maare-Mosel Radweg
    http://www.kosmosradweg.de/

    Wer höher hinaus möchte: die Flugschule Saar-Mosel hat ein umfangreiches Angebot rund um Drachen- und Gleitschirmfliegen: von Tandemflug über Schnupperkurs bis zur kompletten Ausbildung.

    Kunst und Kultur

    Der Weg ins Mittelalter ist nur 5 km weit: wenn Sie die spektakulären Burgen bei Manderscheid erklommen haben, ist die Zeit der Ritter zum Greifen nah. 2000 Jahre Geschichte - und doch viel Leben und Kultur - finden Sie natürlich in Trier, der ältesten Stadt Deutschlands.

    Mehr Ideen finden Sie auf den Webseiten der Tourismus-Seiten der Orte in unserer Umgebeung:
    http://www.tourismus.daun.de/
    http://www.manderscheid.de/







Meerfelder Maar